Neuer Raum für kreative Köpfe und ein starkes Inhouse-Geschäft

office

moguru schafft Platz für neue Mitarbeiter und investiert in großzügige, moderne Büroräume - Erholungszone inklusive. Das stärkt nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern auch das Inhouse-Geschäft als tragende Säule des Unternehmens.

Im kommenden Jahr wird die moguru GmbH ihre neuen Räumlichkeiten im Darmstädter EXLIBRIS kreativhaus beziehen. Auf rund 380 Quadratmetern entstehen moderne, helle und hochwertig eingerichtete Büros für bis zu 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei aktuell ca. 15 Beschäftigten ist der Umzug eine große Investition in die Zukunft des Unternehmens, wie Geschäftsführer Michael Nauditt betont:

„Die sehr positive Bilanz unseres ersten Geschäftsjahres und die Geschwindigkeit, mit der wir hervorragend qualifizierte neue Kolleginnen und Kollegen an Bord holen konnten, stimmt uns sehr optimistisch für das Jahr 2018. Wir sind überzeugt, dieses Niveau nicht nur halten, sondern weiter an Fahrt aufnehmen zu können, und wollen deshalb schon einmal räumlich vorsorgen. Die Entscheidung für ein solch großes Office zeigt außerdem, wie wichtig Inhouse-Projekte für uns sind. Wir haben uns inzwischen als sehr gefragter Dienstleister für Projekte im App- und Web-Umfeld etabliert. Auf diese erfolgreiche Entwicklung reagieren wir nun mit einer entsprechenden Vergrößerung.“

Investition in Work-Life-Balance

Vom Umzug profitieren vor allem auch die bestehenden und die künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der moguru: Ihnen stehen durch das starke Inhouse-Geschäft nicht nur sichere und wohnortnahe Arbeitsplätze zur Verfügung. Auch die Ausstattung der neuen Büros wird absolut up-to-date sein. Ein eigener Scrum-Space wird für Scrum-Workshops, Projektarbeiten und Teambesprechungen bereitstehen. Ausgestattet mit beweglichen Trennwänden, Stehhockern und -tischen wird er – ganz im Sinne des Scrum-Ansatzes – agiles Arbeiten im Team fördern und unterstützen.

Ein besonderes Highlight wird außerdem der Gemeinschafts- und Erholungsbereich sein, der allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen steht. Egal ob Bewegung am Heimtrainer, Powernapping in der Mittagspause oder Entspannen beim PlayStation-Zocken mit den Kollegen: Mit dem neuen Angebot wird es ein Leichtes sein, den Kopf frei zu kriegen für neue, kreative Ideen. Damit schafft die moguru ein motivierendes, wertschätzendes und an den Bedürfnissen der Mitarbeiter orientiertes Arbeitsumfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.