Prozesssimulation goes digital – guided by moguru

Prozesssimulation mit Papier und Bleistift? Muss nicht mehr sein! Mit Hilfe von moguru geht das bald auch digital – global vernetzt per Web-App.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Businessprozesse noch handschriftlich auf Papier skizziert und modelliert wurden, um sie zu dokumentieren oder um Mitarbeiter daran schulen zu können. Gerade multilokal und global agierende Unternehmen benötigen heute Lösungen, die eine Zusammenarbeit über zeitliche und räumliche Grenzen hinweg möglich machen.

Im Auftrag eines führenden deutschen Pharmaziekonzerns entwickelt moguru derzeit eine solche Online-Lösung für die Simulation von Geschäftsprozessen als Web-App. Eine Web-App ist nicht an bestimmte Hard- oder Software, etwa Android als Betriebssystem, gebunden. Sie kann von fast allen Devices via Browser aufgerufen und benutzt werden und muss nicht auf den jeweiligen Endgeräten installiert werden – ideal für die Zusammenarbeit unterschiedlich ausgestatteter Teams an mehreren Standorten eines Unternehmens.

Besonders nützlich wird die Lösung für den Bereich eLearning sein: Um den Ablauf bestimmter Geschäftsprozesse in Logistik, Produktion oder Vertrieb einzuüben, können die Simulationsteilnehmer über den Startscreen der Web-App ihre jeweilige Rolle auswählen. Der Simulationsleiter erhält einen Zugang zum Admin-Bereich, von wo aus er die Simulation starten und die einzelnen Simulationsstationen der Teilnehmer live mitverfolgen kann. Sobald alle Stationen abgeschlossen sind, kann der Leiter die nächste Runde einleiten.

Mit dem Projekt, das moguru bis zum globalen Rollout begleiten wird, zeigt das Darmstädter Start-up eindrucksvoll, wie Prozesssimulation 2017 funktioniert: flexibel, interaktiv – und ganz ohne Papier und Bleistift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.