In unseren FAQ geben wir Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Entwicklung von Apps. Natürlich kommen ständig neue, spannende Fragen hinzu. Darum ergänzen wir unsere FAQ regelmäßig.

FAQ: Bin ich hier richtig?

Nein, keine Sorge. Sie müssen kein IT-Experte sein und auch keinen technischen Ansprechpartner benennen. Bei unserer kostenlosen Erstberatung geht es darum, die Vision und die geplante Funktionalität Ihrer App zu besprechen. Sie verfügen also bereits über das Wichtigste: die zündende Idee. Für das technische Know-How sorgen wir mit Vergnügen! Also: Vereinbaren Sie direkt online Ihren Termin und starten Sie erfolgreich ins Projekt:

Jetzt Termin vereinbaren

Ob bei der Zusammenarbeit, der Qualität oder den Kosten: Viele IT-Dienstleister spicken Ihre Angebote mit Stolperfallen. Zum Beispiel werden Ihnen als Kunden nicht immer die Nutzungsrechte für alle Software-Komponenten übertragen. Deshalb haben wir eine Checkliste mit den größten Risiken für Sie erstellt. Bevor Sie einen Vertrag abschließen, sollten Sie diese unbedingt kennen und ausschließen.

Checkliste IT-Dienstleister herunterladen

Ja, wir sind Ihr ganzheitlicher Partner für App-Projekte. Unsere ExpertInnen kümmern sich gerne auch um Ihr Backend. Eine Beauftragung von moguru für das gesamte Projekt erleichtert die Kommunikation und die Entwicklung von Schnittstellen, sodass alle Komponenten optimal und performant interagieren können.

Jetzt Termin vereinbaren

Nein, wir sind der richtige Partner für Ihr ganzheitliches App-Projekt. Gerne beraten wir Sie auch im Bereich Web und entwickeln Ihre individuelle Webanwendung. Dabei sind Webanwendung und mobile App perfekt aufeinander abgestimmt. Das heißt: Beide Anwendungen basieren auf dem gleichen Backend, also dem gleichen technischen Unterbau. Somit können die NutzerInnen mobil und im Webbrowser auf dieselben Daten zugreifen. Sie benötigen dafür auch nur einen Login, nicht zwei separate.

Jetzt Termin vereinbaren

Ja, wir sind auch im Bereich Webanwendungen Ihr passender Ansprechpartner. Wir haben bereits zahlreiche Web-Projekte für unsere KundInnen umgesetzt. Dabei übernehmen wir sowohl die Entwicklung des Frontends als auch die Implementierung des Backends. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Erstberatung und teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit. Wir stellen Ihnen gerne passende Technologien vor.

Jetzt Termin vereinbaren

FAQ: Kosten

Die Kosten für die Entwicklung einer App hängen von vielen Faktoren ab. Hauptkostentreiber, die eine App komplexer und damit teurer machen, sind beispielsweise:

  • Anzahl der unterschiedlichen Screens/Ansichten
  • Verfügbarkeit für mehrere Plattformen (Android/iOS) und Geräte (Smartphone/Tablet)
  • Aufwendige Designs
  • Anzahl der unterstützten Sprachen
  • Nutzerverwaltung
  • Integration externer Funktionalitäten, z. B. Kameranutzung, Kartendienste

Um einen groben Kostenrahmen für Ihre App-Idee zu erhalten, nutzen Sie jetzt unseren praktischen App-Kostenrechner.

Hier geht es zum App-Kostenrechner

Nein, die Kosten verdoppeln sich nicht. Denn dank hochmodernen Cross-Platform Frameworks muss die App nur ein Mal entwickelt werden. Anschließend kann sie gleichzeitig auf Android & iOS veröffentlicht werden. Ein geringer Mehraufwand entsteht lediglich durch einen erhöhten Aufwand beim Testing und Release der App.

In zahlreichen Projekten haben wir dies bereits erfolgreich mit dem Framework Flutter umgesetzt. Dabei ermöglicht Flutter nicht nur die Implementierung auf mehreren Plattformen, sondern auch moderne Benutzeroberflächen und eine leistungsstarke Performance. Das heißt: Im Vergleich zur nativen App Entwicklung für beide Plattformen können die Kosten deutlich reduziert werden. Ohne dass dabei auf ein natives App-Erlebnis verzichtet werden muss.

Zur App Entwicklung

In beiden Fällen hängen die Kosten von Ihren individuellen Anforderungen ab. Daher kann nicht pauschal beantwortet werden, welche Variante günstiger ist.

Bei der Entscheidung sollten Sie auch beachten, dass mobile Webseiten im Gegensatz zu Apps einige Nachteile mit sich bringen. Zum Beispiel sind Webseiten nicht offline verfügbar und Daten können schlecht auf dem verwendeten Smartphone gespeichert werden. Eine Alternative zur mobilen Webseite könnte deshalb eine plattformunabhängige App sein. Diese wird einmalig entwickelt und steht auf allen Systemen bereit (Android, iOS, Desktop). Lassen Sie uns Ihre Anforderungen im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung besprechen. Wir zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeiten es für Ihr Vorhaben gibt und wie hoch die Kosten ausfallen.

Jetzt Termin vereinbaren

FAQ: Projektablauf

Informationen zum Projektablauf haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt. Gerne tauschen wir uns aber auch persönlich mit Ihnen aus. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung.

Jetzt Termin vereinbaren

In unseren Projekten setzen wir auf agile Methoden wie Scrum oder Kanban. Dabei werden Arbeitsergebnisse in festgelegten Abständen (zum Beispiel alle zwei Wochen) vorgestellt. Somit können Sie den Entwicklungsstand regelmäßig nachverfolgen.

Mehr über agile Methoden erfahren

Die Entwicklungsdauer hängt von der Komplexität der App und von unseren verfügbaren Kapazitäten ab. Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine Roadmap in einem ersten Workshop. Dabei legen wir eine Zeitplanung und einen Termin für den ersten Release Ihrer App fest.

Sie haben bereits eine festgelegte zeitliche Planung? Dann vereinbaren Sie direkt eine kostenlose Erstberatung, damit wir Ihren Wunschtermin und die nächsten Schritte besprechen können.

Jetzt Termin vereinbaren

Nein, die Veröffentlichung übernehmen wir gerne für Sie. Dazu legen wir für Sie Accounts in den entsprechenden App Stores an und kümmern uns nach Ihrer Freigabe um die Veröffentlichung. Es ist ebenfalls möglich, vorab für Ihre App auf der gewünschten Plattform Testzugänge bereitzustellen.

Die Pflege und Wartung Ihrer App können Sie zusätzlich zur Entwicklung mit uns vereinbaren. Und das ist in jedem Fall auch sinnvoll. Denn aufgrund von Updates der Betriebssysteme (Android/iOS) oder der verwendeten Schnittstellen zu externen Services kann es vorkommen, dass einzelne Funktionen Ihrer App nach einiger Zeit nicht mehr unterstützt werden. Dann sind kleinere Anpassungen und Aktualisierungen notwendig.

Die Wartung kann schon direkt bei der Entwicklung Ihrer App vertraglich vereinbart werden. Genauso ist es aber auch möglich, diese bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt zu beauftragen. Haben Sie nach dem Abschluss der Entwicklung Änderungswünsche, setzen wir diese gerne in einem Folgeprojekt um. Natürlich kann dieses auch mit der Wartung und Aktualisierung Ihrer App kombiniert werden.

Jetzt Termin vereinbaren

Jessica Schwarz
Manager Project Onboarding

Ihre Frage wurde in den FAQ nicht beantwortet?

Dann beantworten wir sie Ihnen gerne persönlich! Ihre Ansprechpartnerin Jessica Schwarz freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt Termin vereinbaren